Turniere des gesamten JFV West Göttingen am kommenden Wochenende

Auf sensationellen Triumph der A-Junioren folgt das eigene Turnierwochenende / alle Jahrgänge kommen zum Zug / die Westler-Gemeinschaft freut sich auf ein tolles Wochenende und möglichst viele Zuschauer / 6 Turniere und ein Testspiel

Für einige unter uns, insbesondere alle Beteiligten der A-Junioren wird das Erlebte des vergangenen Wochenendes noch immer nicht so ganz realisierbar sein. Dabei sollte der eigentliche Höhepunkt des Vereins erst am kommenden Wochenende folgen. Mit dem Gesamturnier des JFV für alle seine Jahrgänge am Sa. und So. 13./14.01.18 in der Göttinger Sparkassenarena, die für dieses Wochenende als Heimspielstätte dient.

Göttinger Sparkassenarena am Schützenplatz

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals dem A-Jun.-Team mit seinen Verantwortlichen Sascha Makowski, Michele Santosuosso (wurde als Fulham-Betreuer sogar Vierter ;-)), Nadine Hell, Frank Reichelt und Tobias Möckel für diesen jetzt schon legendären Erfolg beim größten U19 -Turnier Europas. Neben Regio-MVP Vadim Wiedenmeier und Kapitän Vincent Schnurr waren noch Hendrik Sist, Marvin Gutacker (beide Tor), Kenny Nguyen, Fabio Lipki, Steven Herrmann, Michel Siegmann, Bastian Millnitz, Ermal Pergjegjaj, Giuliano Santosuosso, Bleron Pergjegjaj, Lucas Nguyen, Lasse Ahlborn, Sandro Untermöhlen, Moritz Reparon und Pascal Oeftiger am fantastischen Erfolg des besten regionalen Teams 2018 aktiv beteiligt.

Nun aber dürfen auch die Stars von morgen im JFV-Dress am Samstag und Sonntag in der S-Arena zeigen was in ihnen steckt und den Ältesten nacheifern.

G-, D- und A-Junioren sowie die Mädchen spielen am Samstag / F-, E- und C-Junioren dann am Sonntag

G-Junioren machen den Anfang – Vorbereitung auf die Zwischenrunde der HKM in vollem Gange

Erstmals in der laufenden Saison treten die Jüngsten des JFV (Jg. 11-13)mit 2 Teams bei einem Turnier an. Das soll dann aber auch zukünftig zur Normalität werden. Denn die Trainer Jens Ahlbrecht und Mefail Hubert können derzeit mit derart vielen Kindern beim Training arbeiten, dass 2 Teams nunmehr unausweichlich sind.

Die beiden JFV-Teams werden sich mit den Mannschaften der JSG Nieste/Staufenberg, JSG Hoher Hagen, SC Hainberg, SC Weende und JSG Dreiflüssestadt messen.

Im Modus Jeder-gegen-jeden werden die Platzierungen in 21 Turnierspielen a 9 Minuten ausgespielt.

Ein hervorragend besetztes Feld und somit ein toller Test für die nächste Woche startende Zwischenrunde der HKM, die für unsere G-Jun. am Sa. 20.01.18 in der FKG-Halle ausgetragen wird.

G-Junioren mit Platz 2 in Hofgeismar

Start: Sa. 13.01.18, 09:00 Uhr   /   Ende: ca. 12:30 Uhr

Mädchen-Team testet SVG

Im Anschluss an die G-Jun. wird sich das von Lena Schrödter trainierte Mädchen-Team des JFV mit den E-Juniorinnen der SVG in einen freundschaftlichen Vergleich begeben. Nach bereits einigen internen Spielen gegen JFV-Teams wird es sich um ein erstes Hallentestspiel gegen eine andere Mädchenmannschaft handeln. Wir freuen uns sehr auf den Auftritt der Mädels.

Das Mädchen-Team beim Hallentraining

D-Junioren wollen die letzten Hallen-Platzierungen bestätigen

Die D-Jun. (Jg. 05-06) starten beim Heimturnier mit 2 Teams. Beide Teams rekrutieren sich aus dem Kader von Jens Herwig, der in den letzten Wochen in der Halle für Furore sorgte und zuletzt den Turniersieg beim Solling-Cup in Uslar souverän einfuhr.

Beide Mannschaften dürfen sich auf hoffentlich spannende Spiele in zwei 5er-Gruppen freuen. Die Spielzeit beträgt 9 Minuten pro Spiel. Nach der Gruppenphase spielen die beiden Gruppenzweiten im kleinen Finale, während anschließend die Gruppenersten um den Turniersieg kämpfen.

Gruppe A: JFV I, FC Grone, JSG Plesse II, SVG I, SC Hainberg II

Gruppe B: JFV II, JSG Plesse I, FC Lindenberg-Adelebsen, SVG II, JFV Rosdorf I

D-Junioren bum Turniersieg in Uslar

Start: Sa. 13.01.18, ca. 13:30 Uhr / Ende: ca. 17:15 Uhr

A-Jun. beenden den Turniersamstag – 3 JFV Teams versuchen den Millenium-Cup zu holen

Am Samstagabend starten dann gleich 3 Teams des JFV beim Millennium-Cup der A-Junioren (Jg. 99-02). Diese werden sich aus den Teams der A1 und A2 (Trainer Kevin Adami) der Feldserie rekrutieren. Sicherlich wird sich auch der ein oder andere Kandidat der „Helden der Lokhalle“ darunter befinden. Aber verraten wollte das von den Verantwortlichen noch niemand ;-).

A2-Junioren in der Hinrunde

Auch hier werden in zwei 5er-Gruppen die Finalteilnehmer ermittelt. Die Spielzeit beträgt 10 Minuten pro Spiel. Die Finalspiele erfolgen analog zu denen der D-Junioren.

Gruppe A: JFV I, JFV III, JFV Rhume-Oder, FC Gleichen, SC Hainberg (alles Teilnehmer des Sparkasse & VGH Cups)

Gruppe B: JFV II, JSG Schwarz-Gelb, JFV Werra Meißner, VfR Osterode, JSG HöhBernSee

Beste regionales Team 2018 – A1-Jun. des JFV in der Lokhalle

Start: Sa. 13.01.18, ca. 17:45 Uhr / Ende: ca. 22:00 Uhr

Der Sonntag startet mit den F-Junioren gefolgt von E- und C-Junioren

F-Junioren wollen nach durchwachsenen Turniererfolgen wieder durchstarten

Mit ähnlichen Zielen gehen die Teams der F1 (Jg. 09) und F2 (Jg. 10) in das Heimturnier. Nach zuletzt nicht schlechten, aber glücklosen Auftritten in der Halle, wollen beide in die Erfolgsspur der Feldserie zurückkehren.

Der ältere F-Jahrgang vom Trainerteam Boris Wasmus / Tobias Halm / Oliver Herlitschke wird nach dem unglücklichen Ausscheiden bei der HKM alles versuchen, wieder an die Erfolge der Hinrunde anzuknüpfen, als Platz 1 in der Liga gelang.

F1 in der Hinrunde

Der jüngere Jahrgang, der von Dennis Reinemann / Reza Hashempour / Stephan Koschig trainiert wird, hatte ebenfalls wenig Glück bei den letzten Hallenauftritten. Insbesondere im Torabschluss fehlte den Jungs die nötige Konzentration. Das soll sich am Sonntag nun wieder ändern.

F2 beim Turnier in Bilshausen

Die beiden JFV-Teams treffen im 7er-Turnier auf JSG Hoher Hagen, JFV Rosdorf, FC Lindenberg-Adelebsen, JSG Uslar/Solling und Bovender SV. Jeder-gegen-jeden in jeweils 9 Minuten Spielzeit lautet dort der Modus.

Start: So. 14.01.18, 09:00 Uhr / Ende: ca. 12:30 Uhr

E-Junioren gehen ebenfalls mit 2 Teams an den Start

In einem 6er-Turnierfeld werden die E-Junioren (Jg. 07-08) den Turniersieger ausspielen. Die E1 von Trainer Dirk Kilius geht ambitioniert in das Turnier und nutzt dieses zur Vorbereitung auf die HKM-Zwischenrunde am nächsten Sonntag.

E1 in der Feldserie

Die E2, die von Paul Schmidt trainiert wird, wird ebenfalls vesuchen, sich eine gute Platzierung beim Heim-Cup zu sichern. Gegner sind JSG Gleichen I, JSG Hoher Hagen, VfL Kassel und JSG Gleichen II.

E2 aus der aktuellen Hallensaison

Start: So. 14.01.18, ca. 12:45 Uhr / Ende: ca. 15:20 Uhr

C-Junioren spielen zum Abschluss des Wochenendes

Das Team vom Trainerduo Flo Schneider und Jannik Vollbrecht wird mit einer Mannschaft an den Start gehen (Jg. 03-05). Dort spielen auch Jungs aus dem älteren Jahrgang der D-Junioren mit. In zwei 4er-Gruppen werden die Teilnehmer für die Finalspiele ermittelt. Anschließend gibt es das Spiel um Platz 7, die beiden Halbfinals, Spiel um Platz 5, Spiel um Platz 3 und das Finale.

Gruppe A: JFV, SG Werratal, Tuspo Weser Gimte, FC Eichsfeld II

Gruppe B: VfL Kassel, SC Hainberg, JFV Rosdorf, JSG Hardegsen

C-Junioren in der Hinrunde

Start: So. 14.01.18, ca. 15:45 Uhr / Ende: ca. 19:15 Uhr

An beiden Tagen wird das JFV-Team unter Mithilfe seiner zahlreichen Helfer mit Thekenverkauf und Grillwagen für ausreichend Versorgung der Teilnehmer und Zuschauer sorgen.

Wir wünschen allen Beteiligten ganz viel Spaß. Wir sehen uns in der S-Arena!!!

Euer JFV-Team

No Replies to "Turniere des gesamten JFV West Göttingen am kommenden Wochenende"