2.Platz nach 7m-Schießen

Und wieder Vize……..! Eigentlich wollte Trainer Paul Schmidt zum Abschluss noch einmal den Gr. Pokal mitnehmen. Aber bei den Spielern ist augenscheinlich die Luft raus. So jedenfalls kamen sie in die Halle zur Kreismeisterschafts-Endrunde.

Das 1. Spiel ging dann gleich gegen ein starkes Team der SVG Gö, welches mit 2:0 verloren wurde. Aus den nächsten beiden Parien wurden 4 Punkte und somit die Qualifikation für das Halbfinale geholt. Nun war das Team wieder wach und konnte auch endlich wieder einmal gegen die JSG Nord/Ost siegen und war somit im Endspiel. Hier ging es hoch her. In einem schnellen Spiel schenkten sich beide Teams nichts. Das Schiedsrichtergespann hatte Mühe wieder Ruhe in die aufgeheizte Atmosphäre zu bringen. Die SVG I ging in Führung, die durch einen 10m ausgeglichen werden konnte. Nach einer 2 Minutenstrafe gegen unser Team waren sie dennoch so spielstark, die Führung zu erkämpfen. Diese wurde dann leider 20 Sek vor dem Schlusspfiff wiederum ausgeglichen, was nun für unsere Jungs, wie im letzten Jahr 7m-Schießen bedeutete. Na ja, der Glücklichere war jedenfalls nicht der JFV……

Super Leistung auf jeden Fall vom Team im letzten Spiel und auch von Keeper Moritz, der da etliche vermeintliche Treffer von Torschüssen, Freistoß, 10 und 7m vereitelte. GLÜCKWUNSCH an Paul Schmidt und sein Team!

No Replies to "2.Platz nach 7m-Schießen"