Indoor Cup für A-Junioren

Eigentlich sollte der Indoor Cup in Dransfeld eine Vorbereitung zum anstehenden Sparkasse&VGH Cup in der Lokhalle sein…….. es wurde Trainer Arif und Pauls 1. Erfolg als A-Jugendtrainer…….Das Erreichen der Zwischenrunde war schon angedacht, sollten denn die Trainingseinheiten in der Soccerarena der vergangenen Wochen gefruchtet haben. Unerschrocken traten die Westler -im jungen A-Juniorenjahrgang- am Sonntag an. Der Beginn des ersten Spiels war zwar etwas fahrig, was aber wohl auch daran lag, das der gegnerische Keeper ebenfalls in schwarz gekleidet war und die Bälle vor dem Kasten augenscheinlich nicht richtig zugeordnet werden konnten. Aber dann schickte man den Niedersachsenligisten aus Northeim mit 4:2 und Landesligist Tuspo Pershütte sogar mit 4:0 vom Platz. Der Sieg des 3. Spiels bedeutete dann schon den Einzug zum Halbfinale. So war es auch nicht weiter dramatisch, dass beim Spiel gegen unseren ewigen Ligagkonkurrenten Tuspo Weser Gimte die Ordnung fehlte. Und es kam wie Etliche schon gemutmaßt hatten. Nach einem weiteren Sieg im Halbfinale gegen die JFV Rhume traf man erneut auf den Landesligisten Sparta Götttingen. Am Vortag lautete auch hier -nach einer grandiosen Aufholjagd nach einem 3:1 Rückstand bis 6 Sekunden vor dem Abpfiff- der Endstand 3:3. Wider Erwarten hatte Sparta Gö aber in seinem letzten Spiel kein Glück mit seinen Torschützen und den Westlern reichten bereits 2 Treffer zu Sieg.
Mehr Berichte zum Endspieltag gab im GT-Sportbuzzer

Und nun kann es endlich am Donnerstag los gehen…….. Der lang ersehnte Auftritt in der Lokhalle beginnt!

No Replies to "Indoor Cup für A-Junioren"


    Got something to say?