B1 mit erster Saisonniederlage in Einbeck

Vom Auswärtsspiel am Samstag in Einbeck kamen unsere Jungs der B1 leider mit leeren Händen zurück. Gegen das griffige Team fand unsere Truppe zu keinem Zeitpunkt der Partie ins Spiel. Viel Hätte, Wenn und Aber…Denn hätte unser Team, sowohl in Halbzeit eins, wie auch in der zweiten Hälfte, einer ihrer zahlreichen guten Möglichkeiten genutzt, hätte dieses Spiel mit einem anderen Sieger enden können. Und wenn dann noch ein Unparteiischer auf dem Feld gestanden hätte, dessen persönliches Ziel es nicht gewesen wäre, in den 80 min nach jedem einzelnen der 137 Foulspiele der Gastgeber, möglichst oft breit grinsend über das Feld zu laufen und in spielentscheidenden Situationen die Augen zu schließen, ja dann, vl dann, hätte dieses Spiel mit einem anderen Sieger enden können. Aber am Ende hat es diesmal nicht sollen sein, und wir gratulieren den Gastgebern zu den erkämpften drei Punkten, und unserem Team zu der mannschaftlichen Geschlossenheit, welcher die Truppe schon kurzer Zeit nach dem Spiel wieder offenbart hat;) Aufstehen und Mund abwischen heißt es nun. Schon nächste Woche erwartet das Team-Orange mit Arminia Vechelde die nächste Hausnummer in Holtensen.

No Replies to "B1 mit erster Saisonniederlage in Einbeck"


    Got something to say?