B1 erkämpft sich Punkt beim Stadtderby im Maschpark

Die B1 konnte im zweiten Saisonspiel erfreulicherweise erneut punkten. Gegen die zweite Mannschaft des 1. SC Göttingen 05 errang die Truppe am Samstag im Maschpark ein verdientes Unentschieden.

Viele bekannte Gesichter untereinander auf beiden Seiten. Erreichte ein Großteil beider Teams in der vergangenen Saison noch gemeinsam die C-Jugend Bezirksmeisterschaft für die JSG Plesse, liefen diese Jungs nun in unterschiedlichen Farben im neuen Jahrgang auf. Demensprechend groß natürlich die Motivation auf beiden Seiten, diesem Schlagabtausch nicht unterlegen zu sein. Die als Favorit in dieses Spiel gehenden 05er wurden in den ersten Spielminuten ihrem Dasein gerecht und begannen das Spiel druckvoll in Richtung unseres Tores. Team Orange bot allerdings gut Paroli und konnte zwingende Torchancen größenteils verhindern. Nach etwa 15 Minuten hatte man dann auch gemerkt, dass der B-Platz des Maschparks eine ansehnliche gegenüberliegende Hälfte besitzt, in dessen sich unser Team im Verlauf auch immer mehr wagte. Die größte Chance hatte dann Giuliano mit einem Freistoß aus etwa 18 Metern, der aber vom Torwart des Gastgebers entschärft werden konnte. Gefährlich vor dem eigenen Tor wurde es zum Ende der ersten Hälfte nochmal, als der Ball nach einer Unaufmerksamkeit in der Defensive am Pfosten landete.  Geprägt war das Spiel von vielen brisanten Aktionen im Mittelfeld, welche sich auch in der zweiten Hälfte wiederholten. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit war es dann mal wieder eine Standardsituation, welche die zu diesem Zeitpunkt etwas überraschende, wenn auch nicht unverdiende umjubelte Führung herbeiführte. Bleron brachte einen Freitstoß aus halblinker Position gefährlich vors Tor. Schwer zu verteidigen segelte der Ball dann abgefälscht vom eigenen Mann ins Tor der gelb-schwarzen. Die anschließenden Minuten gestalteten sich völlig offen. 05 versuchte weiterhin mit druckvollen Vorstoßen vor allem über die außen den Weg nach vorn zu suchen. West verteidigte mit Mann und Maus und lauerte im Gegenzug auf die sich bietenden Kontermöglichkeiten. In der 65 Minute kam es dann zu einer etwas fragwürdigen Aktion. Einen langen Ball der Gastgeber konnte unser Fänger Marvin eigentlich abfangen und war sich ziemlich sicher den Ball in den Händen zu halten. Anders sah dies der Schiedsrichter und der angreifende Stürmer, welcher die Kugel in unser Tor einschob. Von außen schwer zu beurteilen, ob dieser Treffer so hätte gegeben werden dürfen. Aber nunmal entscheiden Tatsachen im Fußball. Die letzten Minuten drang 05 auf den Siegtreffer. Doch zwingende Torchancen konnten auch in der entscheidenen letzten Phase des Spiels, durch vorbildlichen Kampf und Einsatzwillen aller heut auf dem Platz stehenden Spieler in orange, verhindert werden. Ein am Ende verdientes und zurecht umjumbeltes 1:1 für das Team und seine Anhänger, welches uns nun optimistisch in die weiteren Partien blicken lässt!

No Replies to "B1 erkämpft sich Punkt beim Stadtderby im Maschpark"


    Got something to say?