B1 siegt im ersten Ligaspiel

  • Die B1 hat ihren ersten „Dreier“ in der Tasche! Am Samstag empfing die Truppe zum Bezirksligaauftakt die TSG Bad Harzburg auf der heimischen Sportanlage in Holtensen. Bei bestem Spätsommerwetter wollte das Team von Beginn an ein anderes Gesicht im Vergleich zum Pokalspiel bei Sparta Göttingen zeigen. Dies sollte erfreulicherweise über 80 min gelingen. Die Harzer, überwiegend mit Spielern des älteren B-Junioren Jahrgangs bestückt, begannen nach dem Pokalerfolg bei Vechelde allerdings selbstbewusst. Unser Team benötigte einige Minuten, gewöhnte sich dann aber schnell an die körperbetonte Spielweise der Gäste und passte sich diesen auch gut an. Energisch nahm man die Zweikämpfe an und ging nach einem schönen Freistoß von Giuliano durch Michel mit 1:0 in Führung. Dieser stand im Strafraum goldrichtig und setzte entscheidend nach. Der frühe Treffer gab den Jungs Selbstvertrauen und von nun an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nach einem erneuten Standard war es dann Bleron, welcher nach 25 min zum 2:0 einnetzte. Mit der Führung ging es dann in die Pause. In den ersten Minuten der zweiten Hälfte drückten die Harzer auf den Anschlusstreffer, doch unser Team stand in der Defensive sicher und nutze die sich nun öffnenden Räume eiskalt aus. Das 3:0 durch Bleron nach knapp 50 Minuten war dann bereits die  Vorentscheidung. Nach erneut schönem Freistoß unseres 10ers netzte der Kapitän zum zweiten Mal ein. Bad Harzburg gab sich aber dennoch nicht auf und suchte weiterhin den Weg in die Hälfte der Gastgeber. Wieder einmal vereiltete unser Fänger Marvin einige gute Tormöglichkeiten der Gäste, musste sich aber in der 70 min dennoch einmal geschlagen geben. Dieser Treffer kam allerdings zu spät. In den sich dann bietenden Räumen zum Ende der Partie, vergab unser Team zuerst noch zwei hochkarätige Möglichkeiten, eher sich dann in der 80 min noch Moritz, nach hervorragender Vorarbeit des eingewechselten Basti, auf die Torschützenliste eintragen durfte. Ein am Ende völlig verdienter Erfolg für unsere Truppe, wenn auch vl ein/zwei Tore zu hoch, in einer überwiegend ausgeglichenen Partie! Selbstbewusst, aber keinesfalls überheblich sollte der Blick jetzt in die kommenden Partien gehen! Sicherlich mit ähnlich zahlreicher und lautstarker Unterstützung, für welche sich Team und Betreuer herzlich bedanken! Kommenden Samstag kommt es dann am Maschpark zum ersten Derby der Saison, wo die Truppe sich gegen einen der Ligafavoriten, den  1. SC Göttingen 05 II, ähnlich behaupten möchte!

No Replies to "B1 siegt im ersten Ligaspiel"


    Got something to say?